PGP-Anwendertips Startseite   Anleitung     Information     Allgemeines     Suche    
 


Schlüssel anlegen
Schlüsselgewichtung
Teilung abschließen
Öffentlichen Schlüssel exportieren
Privaten Schlüssel exportieren
Teilschlüssel zusammensetzen
Lokal entschlüsseln
Lokal signieren

>> weiterführend >
Vertrauensmodell
Schlüssel signieren


Geteilte Schlüssel

Besonders brisante Daten können Sie mit mehreren Teilschlüsseln schützen. Eine Datei läßt sich dann nur mit einer Mindestanzahl von Teilschlüsseln entschlüsseln oder signieren.

Schlüssel anlegen
Öffnen Sie PGPkeys Screenshot und legen Sie ein neues Schlüsselpaar an oder verwenden Sie ein bestehendes. Markieren Sie den Schlüssel und gehen Sie auf den Menüpunkt |Keys|Share Split...|. Der Schlüssel-Teilen-Dialog Screenshot erscheint. Ziehen Sie mit der Maus die öffentlichen Schlüssel der künftigen Besitzer in das Feld 'Key/Username', oder klicken Sie auf die Schaltfläche <Add> und geben Sie in den Dialog den Namen der Person ein, der der Teilschlüssel gehören soll. Sofern Sie den Teilschlüssel nicht einem öffentlichen Schlüssel aus Ihrem Schlüsselbund zuordnen, werden Sie nach der Bestätigung mit <OK> aufgefordert, ein Passwort für den Teilschlüssel einzugeben. Der Teilschlüssel wird also Synchron verschlüsselt. Geben Sie auf Teilschlüssel acht, denn es sind geheime Schlüssel. 
Wiederholen Sie den Schritt so oft bis alle zukünftigen Inhaber in der Liste stehen (erst ab 3 macht es Sinn). Mit <Remove> können Sie auch Einträge aus der Liste entfernen. 

Schlüsselgewichtung
Sie können den Teilschlüsselbesitzern auch unterschiedliche Bedeutung verleihen, indem Sie einem Besitzer mehr oder weniger Schlüsselanteile geben. Markieren Sie einen Besitzer in der Auflistung und verändern Sie die Anzahl seiner Schlüsselanteile mit den Hoch- und Runterpfeilen. In dem Feld 'Total Shares' wird angezeigt, in wie viele Teile der Schlüssel bisher geteilt wurde. Die Mindestanzahl der Teilschlüssel die zum Entschlüsseln oder Signieren zusammenkommen müssen, legen Sie in dem Feld 'Total Shares Required to Decrypt or Sign' fest. 

Teilung abschließen
Steht die endgültige Schlüsselverteilung fest, klicken Sie auf die Schaltfläche <Split Key> und wählen Sie im nächsten Dialog ein Verzeichnis aus, wo Sie die Teilschlüssel speichern möchten. Nach der Bestätigung mit <OK> werden Sie zur Eingabe des Passwortes des ursprünglichen Schlüssels aufgefordert. Danach gibt es noch eine letzte Warung, daß der Schlüssel danach nicht mehr allein genutzt werden kann. Nachdem Sie dies Akzeptiert haben ist der Schlüssel geteilt. Die Teilschlüssel erscheinen in dem ausgewählten Verzeichnis. Schicken Sie die Schlüssel an die Empfänger und löschen Sie die lokalen Kopien.

Öffentlichen Schlüssel exportieren
Um für die Schlüsselgemeinschaft etwas zu verschlüsseln, braucht der Absender den öffentlichen Schlüssel des geteilten Schlüsselpaares. Der Ausgangsschlüssel wird nach der Teilung mit dem Symbol für geteilte Schlüsselpaare in PGPkeys dargestellt. Markieren Sie dieses Schlüsselpaar und exportieren (oder  |Keys|Export...| ) Sie den öffentlichen Schlüssel daraus in eine Datei. 

Privaten Schlüssel exportieren
Auf jedem Rechner, auf dem die Teilschlüssel zusammengesetzt werden sollen, muß auch der geheime (private) Teil des geteilten Schlüsselpaares vorhanden sein. Sie tun das gleiche, wie beim Exportieren des öffentlichen Schlüssels, nur daß Sie das Kästchen 'Include Private Keys' aktivieren.

Teilschlüssel zusammensetzen
Wollen die Teilschlüsselbesitzer eine Datei signieren oder eine Datei entschlüsseln, die für sie verschlüsselt wurde, müssen sie entweder alle mit Ihrem Schlüssel auf einem Datenträger (Diskette) um den gleichen Rechner versammelt sein und jeweils ihr Passwort eingeben, oder sie vereinigen die Schlüsselteile über eine Netzwerkverbindung (Sie brauchen eine eigene IP!).

Lokal entschlüsseln
Den Dialog zum Vereinen der Teilschlüssel Screenshot öffnen Sie mit einem Doppelklick auf die verschlüsselte Datei. Im Feld 'Key' sehen Sie für welchen Schlüssel die Datei verschlüsselt wurde, im Feld 'Total Shares Collected' sehen Sie, wie viele Schlüsselanteile Sie bereits zusammen haben und im Feld 'Total Shares Needed' sehen Sie, wie viele Schlüsselanteile Sie brauchen. Beachten Sie, daß ein Teilschlüssel mehr Anteile als ein anderer haben kann. Mit der Schaltfläche <Select Sahre Files> wählen Sie die Schlüsseldateien aus, die sie zusammensetzen wollen. Jeder Besitzer eines Teilschlüssels muß sein Passwort eingeben.

Lokal signieren
Zum Signieren gehen Sie wie gewohnt vor. In dem Dialog, der Sie zur Passworteingabe auffordert wählen Sie den Schlüssel, der den Namen, des geteilten Schlüsselpaares trägt.

>>> Feedback

 

 

www.helmbold.de/pgp

 

Copyright 1998 - 2001 Christian Helmbold

Seitenanfang  
     

Offline-Version vom 23.02.2001 aktuell im Internet unter www.helmbold.de/pgp